Glasfasergemeinde Soderstorf

Die Gemeinde Soderstorf stellt seit 2010 durch ein eigenes Glasfasernetz die Versorgung Ihrer Bürger mit Breitbanddienstleistungen sicher.

Die LüneCom.ist der Anbeiter für DSL- und Breitbanddienste für Privat- und Gewerbekunden mit einer neuen Tarifstruktur ab 01.07.2017.

Mittlerweile gibt es neben den FTTH, VDSL2- und ADSL2-Flatrates auch Telefon-Flatrates in einem Rundum-Sorglos-Paket.

Der FTTH-Ausbau ist für die Gebiete Schwindebeck, Kleine Raubkammer und Soderstorf (Wohlenbütteler Straße Nr. 3 bis 44) abgeschlossen. Das restliche Gemeindegebiet soll bis Ende 2019 ausgebaut werden.

Die aktuelle Clusterplanung zeigt, welche Grundstücke bzw. Häuser mit einem Glasfaserkabel bis ins Haus angeschlossen werden sollen.

Für den FTTH-Ausbau gelten die FTTH-Ausbauregeln.

Die LüneCom hat drei Erklärvideos zum FTTH-Ausbau zur Verfügung gestellt:

Warum Glasfaser?

Glasfaser Einbau

Endgeräte

 

Wer aktuelle Infos zur Breitbandinitiative der Gemeinde bekommen möchte, kann sich hier in einen Newsletter eintragen.

 

Weitere Fragen, Anregungen und Ideen nehmen wir jederzeit gerne entgegen und versuchen diese umzusetzen.